Den Dialog zwischen Wirtschaft und Kirche zur sozial-ökologischen Transformation konsequent führen!

14.05.2024

Am Dienstag, den 14. Mai 2024 findet zum ersten Mal das Forum for Future and Transformation „Die sozial-ökologische Transformation - Als Chance für Wirtschaft und Unternehmen begreifen!“ von 19:00 bis 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Katholischen Akademie in Bayern München statt.

Berlin/München, 14. Mai 2024. Am Dienstag, den 14. Mai 2024 findet zum ersten Mal das Forum for Future and Transformation „Die sozial-ökologische Transformation - Als Chance für Wirtschaft und Unternehmen begreifen!“ von 19:00 bis 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Katholischen Akademie in Bayern München statt. Das Forum ist ein neues Veranstaltungsformat, das die Deutsche Kommission Justitia et Pax und die Katholische Akademie in Bayern jährlich im Mai ab 2024 veranstalten, um den sozial-ökologischen Dialog zwischen den Kirchen und der Wirtschaft zu intensivieren.

„Die sozial-ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft wird nur dann gelingen können, wenn die verschiedenen gesellschaftlichen Kräfte wie z.B. Wirtschaft und Kirche ernsthaft miteinander anstatt meist nur übereinander zu sprechen“, so der Geschäftsführer der Deutschen Kommission Justitia et Pax, Dr. Jörg Lüer.

Für ein gutes Zusammenleben aller Menschen in der Gegenwart und Zukunft unter Wahrung der planetarischen Grenzen und den erforderlichen „Umbau des Schiffes auf hoher See“ (Otto Neurath) müssen alle Beteiligten ihre Komfortzonen verlassen und ihr bisheriges Agieren in Frage stellen. Angesichts der Tatsache, dass die Transformation hin zu einer -CO2-neutralen Wirtschaft lässt keinen Haushalt und kein Unternehmen in Deutschland unberührt lässt, wird es wesentlich auf gemeinsame Lernbewegungen ankommen.

Die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen für die Wirtschaft und Unternehmen werden mit Professor DDr. Johannes Wallacher (Sprecher für den Bereich Entwicklung der Deutschen Kommission Justitia et Pax, Professor für Sozialwissenschaften/Wirtschaftsethik, Hochschule für Philosophie, München), Dr. Sonja Stuchtey (Gründerin „The Landbanking Group), Bernhard Stiedl (Vorsitzender Deutscher Gewerkschaftsbund, Bezirk Bayern), Dr. Marcel Pietsch (Geschäftsführer PNZ-Produkte GmbH, Sieger Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen 2024) und Dr. Thomas M. Fischer (CEO & Gründer Allfoye Managementberatung GmbH, Düsseldorf) im Rahmen eines Podiumsgesprächs mit der Moderatorin Anja Keber (Wirtschaftsredakteurin, Bayerischer Rundfunk) diskutiert.

Anmeldung und Livestream:

https://kath-akademie-bayern.de/veranstaltung/die-sozial-oekologische-transformation/

Passen Sie den Datenschutzhinweis entsprechend der eingesetzten Techniken an.

Prüfen Sie außerdem, ob ohne Zustimmung tatsächlich keine externen Ressourcen aufgerufen werden und beachten Sie, dass eigene Ergänzungen nicht automatisch blockiert werden. Informationen zu Cookies und wie Sie diese deaktivieren, finden Sie unter https://dev.weblication.de/dev/blog/base-cookies.php

Falls der Hinweis nicht benötigt wird, können Sie ihn über die Projektkonfiguration deaktivieren oder anders einblenden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. XXX, XXX, und XXX welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen