Logo
Logo

Europäische Konferenz Justitia et Pax und ihre konzertierten Aktionen

Zu der Konferenz europäischer Justitia et Pax-Kommissionen gehören 30 nationale Kommissionen, die von ihrer jeweiligen Bischofskonferenz beauftragt sind, zu Fragen von Armutsbekämpfung und Entwicklung, Menschenrechten, Frieden und Versöhnung kirchliche Beiträge zu erstellen. Die Konferenz fördert Austausch und wechselseitige Verständigung uind damit eine erfolgreiche europäische Zusammenarbeit, z.B. durch die jährlichen Generalversammlungen und Workshops.

In Konzertierten Aktionen greifen die nationalen Kommissionen zeitgleich - meist in der Fastenzeit - ein Anliegen in ihrer Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit auf und bringen es in den politischen Dialog in ihrem Land und auf europäischer Ebene ein.

Themenbeispiele sind z.B. Migration (2007), Armutsbekämpfung (mit Ausstellung und Ausstellungskatalog, 2008), Menschenhandel (2009) und
Solidarität in Krisenzeiten (2010).


April 2014 / Konzertierte Aktion 2014



März 2013 / Konzertierte Aktion 2013


Mai 2012 / Konzertierte Aktion 2012



April 2011 / Konzertierte Aktion 2011