druckmaildruck Schrift: - | +

Menschenrechtssituationen einzelner Länder

Justitia et Pax arbeitet vorrangig zu ausgewählten Menschenrechtsthemen und beobachtet lokale Menschenrechtssituationen nur im Einzelfall. Dabei bilden derzeit mit Ägypten, Sambia und Simbabwe drei afrikanische und mit Indonesien ein asiatisches Land die regionalen Schwerpunkte einer intensiveren Beobachtung der jeweiligen Menschenrechtssituation. Aus der Partnerorientierung der Arbeit von Justitia et Pax ergibt sich als vorrangiges Ziel unserer Arbeit die Stärkung und Unterstützung lokaler Menschenrechtakteure vor Ort, vorrangig im Kontext der nationalen Justitia et Pax - Strukturen.

Aktuelles

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org