druckmaildruck Schrift: - | +

Internationale Friedens- und Sicherheitspolitik

Unter den Bedingungen der sich verdichtenden Globalisierung wohnt regionalen Krisen und Konflikten ein wachsendes internationales Problempotential inne. Friedens- und Sicherheitspolitik ist daher gefordert, diese internationalen Dimensionen konsequent konzeptionell mit zu reflektieren und im Dialog mit unseren Partnern  z.B. in Frankreich zu bearbeiten. Besondere Bedeutung kommt dabei den spezifisch europäischen Herausforderungen in den europäischen Binnen- wie Außenverhältnissen und der Entwicklung einer Gemeinsamen Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) zu.

Aktuelles

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org