druckmaildruck Schrift: - | +

Entwicklungspolitik

Aus ethischen und theologischen Erwägungen ergibt sich eine eindeutige Orientierung für Entwicklungsarbeit und Entwicklungspolitik: Grundsatz und Ziel ist die Herstellung menschenwürdiger Lebensbedingungen für alle. Alle Bewohnerinnen und Bewohner dieser Erde, zukünftige Generationen eingeschlossen, haben nicht nur ein Recht auf Überleben, sondern ein Recht auf Leben in voller Entfaltung ihrer menschlichen Würde. Menschenwürdige Verhältnisse bestehen da, wo die Armen als Subjekte ihres Tuns und ihrer Geschichte leben können und anerkannt werden.  Daher ist Armenorientierung für Justitia et Pax die entwicklungspolitische Strategie. Auf diesem Hintergrund beobachten, kommentieren und bearbeiten wir die internationale, europäische und deutsche Entwicklungspolitik.

(Auszug aus Gerechtigkeit für alle, 1991, Neuauflage 2009, S. 58)

Publikation „Gerechtigkeit für alle"

Aktuelles

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org