druckmaildruck Schrift: - | +

Zwischenruf im Wahljahr 2017:
Bleiben oder Gehen? - Arbeitsmigration aus dem Osten Europas

Bonn/München, den 12. Mai 2017 In der Reihe der Justitia et Pax - Zwischenrufe im Wahljahr 2017 greift ein Interview mit Dr. Gerhard Albert, Geschäftsführer von Renovabis, die oft prekäre Situation von Arbeitsmigranten und -migrantinnen aus dem Osten Europas in ihren Herkunftsländern und in Deutschland auf.

Das Interview mit Dr. Gerhard Albert ist im Wortlaut auf der Internetseite www.katholisch.de verfügbar. Außerdem wird der Text wie die anderen Zwischenrufe über den Facebook-Kanal von katholisch.de zur Diskussion gestellt.

Pressemitteilung

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org