druckmaildruck Schrift: - | +

 

Newsletter "JP in Kürze" Archiv

Der Newsletter oder Informationsdienst „JP in Kürze“ informiert über die Arbeit der Deutschen Kommission Justitia et Pax und erscheint in loser Folge etwa zwei bis drei Mal im Jahr. Über Veranstaltungen, Entwicklungen und neue Herausforderungen finden Sie hier das wichtigste in Kürze.

Wollen Sie „JP in Kürze“ im e-mail-Abo erhalten, wenden Sie sich an: justitia-et-pax@dbk.de

  • JP in Kürze / Newsletter | 24.11.2013

    JP in Kürze - Ausgabe 24 /November 2013

    Aus dem Inhalt: Post 2015 Agenda und Menschenrechte ... Menschenrechte und traditionelle Werte ... Zur Syrienkrise ... JP Europa zu Gast in Berlin ... Intern. Workshop in Burundi ... Zu Problemen der Religionsfreiheit in Indonesien ... Faire Arbeitsbedingungen und Koalitionsverhandlungen ... Studientag zum Umgang mit dem totalitären Erbe in der Ukraine (478 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 23.06.2013

    JP in Kürze - Ausgabe 23 /Juni 2013

    Aus dem Inhalt: JP Kommissionssitzung zur Post-2015-Agenda ... Konferenz: Human Dignity and Human Rights 07.- 09.02.2013 ... Solidaritätsreise Simbabwe ... 50 Jahre Pacem in Terris ... Bewaffnete Drohnen ... Intern. Finanzreform, Tagung Päpstl. Rat ... Armutskrankheiten u. Entwicklungspolitik ... Konzertierte Aktion 2013 von JP Europa ... Don Pino Puglisi selig gesprochen (340 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 01.01.2013

    JP in Kürze - Ausgabe 22 /Januar 2013

    Aus dem Inhalt: JP Kommissionssitzung in Berlin ... Intern. Bischofstreffen in Bethlehem, Gaza und Amman ... Gespräch mit GEPA Menschenwürdige Arbeit als ein Ziel der Post 2015-Agenda ... Konsultationsreise Singapur und Hongkong ... Fachtagung zum Menschenrechtskonzept des BMZ ... GKKE, 10 Jahre Kohärenzdiskurs ... GKKE REB 2012 (1689 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 01.09.2012

    JP in Kürze - Ausgabe 21 /September 2012

    Aus dem Inhalt: „Zum Unternehmer berufen“ ... Runder Tisch für menschenwürdige Arbeit in Uganda eingesetzt ... JP und DGB: “Menschenwürdiges Einkommen in der globalisierten Welt” ... Dialog „Menschenwürde und Menschenrechte“ mit afrikanischen Partnern ... Lage in Syrien (331 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 20.04.2012

    JP in Kürze - Ausgabe 20 /April 2012

    Aus dem Inhalt: Fachgespräch Menschenwürde in der Politik ... Menschenwürde als Grund der Menschenrechte – JP-Kommissionssitzung ... Jahrestagung „Mission-Entwicklung- Frieden“ ... Gespräch mit Bischof Kyrillos William Samaan von Assiut, Oberägypten ... Sri Lanka ... Breite Unterstützung für Ratfizierung der Konvention für Hausangestellte ... „Rassismus bekämpfen – Jugend stärken“ Konzertierte Aktion von Justitia et Pax Europa ... JP beim Katholikentag in Mannheim (122 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 19.12.2011

    JP in Kürze - Ausgabe 19 /Dezember 2011

    Aus dem Inhalt: Neuordnung glob. Finanzsystems .. Herbst-Kommissionssitzung ... Religion und Gewalt .. JP Europa - Workshop ... Beziehungen in Albanien .. Int. Workshop in Uganda ... Seminar zu Religion und Staat in Indonesien ... Trop. Früchte-Expertengespräch zu Standards ... Kurzfilme zur Solidarität in der Menschenrechtspolitik auf YouTube Kohärenzbericht GKKE GKKE Rüstungsexportbericht 2011 (471 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 18.08.2011

    JP in Kürze - Aufgabe 18 / August 2011

    Aus dem Inhalt: EDP in Uganda ... Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte, ILO-Konvention ... Internationale Ökumenische Friedenskonvokation ... Maximilian-Kolbe-Stiftung-Workshop in Auschwitz ... Leopard-Panzer nach Saudi-Arabien ... EDP in den Banlieus von Paris ... Kirchen als Change Agents im Nahen und Mittleren Osten ... Zum Tod von Prälat Dr. Ernst Niermann (384 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 17.04.2011

    JP in Kürze - Ausgabe 17 / April 2011

    Aus dem Inhalt: Frühjahrskommissionssitzung ... Militärisches Vorgehen gegen Libyen ... EU-Flüchtlingspolitik ... Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte ... Konzertierte Aktion JP Europa 2011 ... Ökumenische Friedenskonvokation 2011 ... Göttinger Friedenspreis ... Fraktionsübergreifende Initiative zu „0,7%“ (2210 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 16.12.2010

    JP in Kürze - Ausgabe 16 / Dezember 2010

    Aus dem Inhalt: Friedenspolitischer Kongress der Deutschen Kommission Justitia et Pax aus Anlass von 10 Jahren „Gerechter Friede“ ... Forum: Krieg und Frieden – Anforderungen an die deutsche Politik - Der Fall: Afghanistan ... Forum: Krieg und Frieden - Der Fall: Kongo ... Forum: Nach dem Krieg und vor dem Frieden - Der Fall: Bosnien-Herzegowina (1142 KB)

  • JP in Kürze / Newsletter | 15.08.2010

    JP in Kürze - Ausgabe 15 / August 2010

    Aus dem Inhalt: Die Verbreitung von Nuklearwaffen stoppen ... Rechte von Hausangestellten ... Mit Zeitzeugen im Gespräch ... Maximilian-Kolbe-Stiftung ... Gedenken an den Völkermord an den Armeniern ... Aktion europäischer JP Kommissionen zur FTT ... ÖKT 2010 ... Prof. Dr. Bielefeldt neuer UN-Sonderberichterstatter für Religions- und Glaubensfreiheit (2859 KB)

Aktuelles

  • Ein Zwischenruf-Interview des Luxemburger Erzbischofs Jean-Claude Hollerich

    Mit sieben Zwischenrufen auf katholisch.de schaltet sich "Justitia et Pax" in die Debatte vor der Wahl ein. Im zweiten Beitrag kommt der Erzbischof von Luxemburg zu Wort. Jean-Claude Hollerich ist seit 2014 Präsident der Konferenz der Europäischen Justitia-et-Pax-Kommissionen, die ihre Konzertierte Aktion 2017 unter das Motto „Europa am Scheideweg“ gestellt haben.

  • Internationaler Workshop zum Umgang mit gewaltbelasteter Geschichte in Kolumbien

    Vom 20. -24. März 2017 fand der gemeinsam von der kolumbianischen Bischofskonferenz, der Nationalen Versöhnungskommission, der AGEH und Justitia et Pax veranstaltete Workshop zum Umgang mit der gewaltbelasteten Geschichte Kolumbiens statt. An dem Workshop nehmen Vertreter der kirchlichen Friedens- und Versöhnungsarbeit aus Bosnien, Burundi, Deutschland, Guatemala, Irland, Kenia, Kolumbien, Liberia, Ost-Timor, Simbabwe, Spanien, Sri Lanka, Süd-Sudan, Ukraine und Vietnam teil.

  • Dokumentation des Workshops: Migrant Work to Home Work

    Im Anschluss an ein Exposureprogramm in Gujarat und Rajasthan zu informeller Arbeit entlang der globalen Baumwollwertschöpfungskette fand am 10. Februar 2017 in New Delhi ein Workshop mit Akteuren aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Zivilgesellschaft und internationalen Organisationen statt. Der Workshop fand in Kooperation mit dem Indian Social Institut, der Self Employed Womens‘ Association, Prayas Centre for Labour Research and Action und natürlich dem EDP e.V. statt.

  • Das Gemeinwohl zuerst - weltweit - Justitia et Pax ZWISCHENRUFE im Wahljahr 2017

    "In sieben Zwischenrufen für eine gemeinwohlorientierte Politik wollen wir die öffentliche Aufmerksamkeit auf die großen Herausforderungen in Deutschland, in Europa und weltweit lenken." So kündigt Bischof Dr. Stephan Ackermann, Vorsitzender der Deutschen Kommission Justitia et Pax, gemeinsam mit Prof. DDr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) heute die Initiative zum Wahljahr 2017 an.

  • Auswertung zu 25 Jahre GKKE Pharmadialog veröffentlicht

    Der Auswertungsbericht zum GKKE Pharmadialog ist mit Beiträgen zur kritischen Reflexion als Heft 65 der GKKE-Schriftenreihe erschienen. Der Autor, Privatdozent Dr. Walter Bruchhausen, beschreibt die Entwicklung von Themen- und Arbeitsfeldern sowie die Durchführung und Auswirkungen der gemeinsamen Vorhaben. Außerdem analysiert er Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren sowie „Lessons learned“.

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org