druckmaildruck Schrift: - | +

International

Die Deutsche Kommission Justitia et Pax ist Teil eines internationalen Netzwerkes, das sich vor allem aus unabhängigen nationalen Justitia et Pax Kommissionen zusammensetzt. 1967 war  nach dem Erscheinen der Enzyklica „Popolorum Progressio“ der Päpstliche Rat Justitia et Pax gegründet und die Einrichtung von Justitia et Pax-Kommissionen angeregt worden. Fast überall in der Welt haben die Bischofskonferenz oder die Orden inzwischen solche Kommissionen eingerichtet.



Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht zwischen den europäischen Justitia et Pax- Kommissionen, die in der Konferenz Europäischer Justitia et Pax Kommissionen zusammengeschlossen sind.



Ausgewählte Justitia et Pax Kommissionen weltweit:

 

Weitere internationale Kooperationspartner:




Für die Justitia et Pax-Arbeit bedeutsame europäischen Einrichtungen:



Allianz katholischer Entwicklungsorganisationen
The European NGO confederation for relief and development

Aktuelles

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org