druckmaildruck Schrift: - | +

In Deutschland

Als „Runder Tisch“ vernetzt die Deutsche Kommission Justitia et Pax katholische Einrichtungen und Organisationen, die sich für Menschenrechte, Entwicklung und Frieden international einsetzen.


Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) thematisiert als ökumenischer, evangelisch-katholischer Arbeitsverbund Fragen der Einen Welt und der Entwicklungspolitik. In der GKKE kooperieren Justitia et Pax und Brot für die Welt-Evangelischer Entwicklungsdienst.



Exposure- und Dialogprogramme (EDP) geben Führungskräften und Schlüsselpersonen aus Kirche, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik Gelegenheit, die Lebenssituation von Menschen in Armut und Ausgrenzung, ihre Potenziale und Probleme in unmittelbarer Anschauung zu erleben.


Justitia et Pax arbeitet auf nationaler Ebene in verschiedenen Netzwerken von Nicht-Regierungsorganisationen mit, so im Verband entwicklungspolitischer NRO (VENRO) und im Zusammenschluss menschenrechtlicher aktiver NRO (Forum Menschenrechte)



Weitere Netzwerke, in denen Justitia et Pax mitwirkt und Kooperationspartner:





Themenspezifische Links, etwa zur Katholischen Soziallehre, finden Sie auf den Themenseiten


Aktuelles

www.justpax.va
www.jupax-europa.org
www.exposure-dialog.de
www.gkke.org